Zwei Tage lang hielt das Pacman-Doodle auf der Google Startseite die Welt in Atem. Laut t-online.de hat  der kurzweilige Spielspaß rund um den gelben Punktefresser die Weltwirtschaft 120 Millionen Dollar gekostet.

Wer jetzt angesichts der wieder normalisierten Startseite des Suchmaschinenriesen je nach Standpunkt aufatmet oder traurig wird, dem sei die URL www.google.de/pacman nahe gelegt.

Hier wird das Spiel dauerhaft zur Verfügung stehen und mit abgeschaltetem Sound noch die ein oder andere Million des Bruttoinlandsprodukts verspeisen.